top of page
  • AutorenbildChiara

Die besten Apps für Yogalehrer

Aktualisiert: 17. Okt. 2023

Als Yogalehrer hast du vielleicht schon einige Apps ausprobiert, um deinen Unterricht und deine eigene Praxis zu verbessern. Aber wusstest du, dass es auch spezielle Apps für Yogalehrer gibt? Diese Apps können dir dabei helfen, deine Schüler besser zu verwalten, deine Klassen effektiver zu planen und deine Praxis zu verbessern. In diesem Blogpost werden wir uns einige der besten Apps für Yogalehrer ansehen, darunter auch Alo Moves und Insight Timer.



die besten Yoga Apps für dich

Unser Favorit

Alo Moves ist eine App, die Hunderte von Yoga-Kursen und Workshops bietet, die von einigen der weltbesten Yogalehrer unterrichtet werden. Die App bietet auch eine spezielle Funktion für Yogalehrer, mit der du Klassen für deine Schüler erstellen und verwalten kannst. Du kannst Klassen nach Level, Dauer und Stil filtern und auch deine eigenen Klassen erstellen und mit deinen Schülern teilen. Alo Moves bietet auch eine Reihe von Tools und Ressourcen für Yogalehrer, einschließlich Marketing-Tipps und Geschäftsinformationen. Teste die App für 30 Tage kostenlos, mit unserem Affiliate-Link.


Die App für Meditation und mehr

Eine andere großartige App für Yogalehrer ist Insight Timer. Diese App bietet nicht nur Hunderte von geführten Meditationen und Yoga-Kursen, sondern auch eine spezielle Funktion für Yogalehrer, mit der du deine Klassen verwalten und deine Schüler im Auge behalten kannst. Du kannst auch deine eigenen Meditations- und Yoga-Programme erstellen und mit deinen Schülern teilen. Mit Insight Timer kannst du auch deine Fortschritte verfolgen und sehen, wie sich deine Praxis im Laufe der Zeit verbessert.


Sequenzen am Handy erstellen

Pocket Yoga ist eine App, die dir dabei hilft, deine Yoga-Praxis zu verbessern, indem sie dir eine detaillierte Anleitung für jede Pose gibt. Die App bietet auch eine spezielle Funktion für Yogalehrer, mit der du deine eigenen Sequenzen erstellen und speichern kannst. Du kannst auch benutzerdefinierte Timer erstellen und die App sogar mit deinem Smartwatch synchronisieren. Pocket Yoga bietet auch eine Funktion zum Verfolgen deiner Fortschritte und eine Bibliothek von Yoga-Übungen, die du ausprobieren kannst.


Yoga Studio ist eine weitere großartige App, die speziell für Yogalehrer entwickelt wurde. Diese App bietet Hunderte von Yoga-Übungen und Klassen, die von professionellen Yogalehrern unterrichtet werden. Du kannst auch deine eigenen Klassen erstellen und anpassen und die App mit deinem Kalender synchronisieren, um deine Klassen und Schüler zu verwalten. Yoga Studio bietet auch eine spezielle Funktion zum Erstellen von Benutzerprofilen, mit denen du deine Schüler besser kennenlernen und ihre Bedürfnisse und Fortschritte verfolgen kannst.


Organisation und Buchung

Mindbody: Für Yogalehrer, die eigene Kurse und Workshops organisieren, ist Mindbody eine hervorragende Wahl. Die App ermöglicht es dir, Kurspläne zu erstellen, Buchungen zu verwalten und sogar Zahlungen zu verarbeiten.


Schedulicity: Eine andere App, die speziell für Terminplanung und Buchung entwickelt wurde. Mit Schedulicity kannst du deine Verfügbarkeit festlegen, Erinnerungen an Schüler senden und Kursbeschreibungen hinzufügen.


Anatomie und Weiterbildung

3D Yoga Anatomy: Diese App ist ein Muss für alle, die tiefer in die Anatomie des Yoga eintauchen möchten. Mit 3D-Modellen der menschlichen Muskulatur und des Skeletts kannst du genau sehen, wie sich bestimmte Asanas auf den Körper auswirken.


YogaGlo: Neben einer beeindruckenden Sammlung von Yoga-Klassen bietet YogaGlo auch eine Vielzahl von Lehrvideos und Kursen, die speziell für die Weiterbildung von Yogalehrern entwickelt wurden.


Soziale Vernetzung und Community-Aufbau

Neben Social Media Kanälen wie Instagram und Co. gibt es auch weitere wichtige Kanäle:


YogaTrail: Mit YogaTrail kannst du dich mit einer weltweiten Community von Yogis verbinden. Es ist ein hervorragendes Tool, um neue Schüler zu gewinnen, deine Klassen zu bewerben und Feedback zu erhalten.


Meetup: Wenn du spezielle Workshops, Retreats oder Yoga-Treffen organisieren möchtest, ist Meetup eine großartige Plattform. Du kannst Veranstaltungen erstellen, Einladungen senden und die Teilnehmerzahl verwalten.


Apps für Musik und Soundscapes im Yoga-Unterricht

Abseitz von Spotify gibt es auch noch weitere Apps die du für deinen Yoga-Unterricht nutzen kannst:


SoundCloud: Wenn du auf der Suche nach einzigartiger, entspannender Musik für deinen Yoga-Unterricht bist, dann ist SoundCloud eine großartige Ressource. Viele Künstler laden ihre Tracks hier hoch, und du kannst Playlists nach Stimmung, Genre oder sogar speziell für Yoga-Praxis kuratieren.


Calm: Ursprünglich als Meditations-App entwickelt, bietet Calm auch eine Sammlung von Soundscapes und Musikstücken, die ideal für den Hintergrund deines Yoga-Unterrichts sind. Egal, ob du das Rauschen des Meeres, Vogelgezwitscher oder sanfte Musik bevorzugst, hier wirst du fündig.

 

Technologie kann eine unglaubliche Bereicherung für den Yoga-Unterricht sein. Während es immer wichtig ist, die Authentizität und Integrität des Yoga zu bewahren, können diese Apps dabei helfen, den organisatorischen Aspekt deines Berufs zu erleichtern, deine Fähigkeiten zu erweitern und eine stärkere Bindung zu deiner Schülergemeinschaft aufzubauen. Es lohnt sich, ein paar davon auszuprobieren und zu sehen, welche am besten zu deinen Bedürfnissen passen.

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page