top of page
  • AutorenbildChiara

Vollmond- und Neumondtage 2023: Yoga-Rituale zur Mondzyklus-Arbeit

Aktualisiert: 17. Okt. 2023

Die Phasen des Mondes sind seit Jahrtausenden ein fester Bestandteil von spirituellen und kulturellen Praktiken. In der Yoga- und spirituellen Gemeinschaft werden die Energien des Vollmonds und Neumonds besonders genutzt, um kraftvolle Zeiten für Meditation, Intention-Setting und Transformation zu schaffen.

Neumondtage 2023

Die Kraft des Mondes

Der Mondzyklus bietet uns eine monatliche Gelegenheit, uns neu auszurichten und unsere Absichten festzulegen. Die Phasen des Vollmonds und Neumonds haben dabei besondere Bedeutung.

  • Vollmond: Der Vollmond ist eine Zeit der Fülle, des Abschlusses und der Feier. Es ist eine Zeit, in der du das Loslassen üben kannst, was dir nicht mehr dient.

  • Neumond: Der Neumond ist eine Zeit des Neubeginns und der Manifestation. Es ist eine Gelegenheit, neue Absichten zu setzen und das zu erschaffen, was du in deinem Leben manifestieren möchtest.

Vollmond- und Neumondtage 2023

Aber wann sind die Vollmond- und Neumondtage 2023? Im Jahr 2023 haben wir zwölf Vollmondtage und zwölf Neumonddaten. Sie sind wie folgt:


Vollmondtage 2023 und Neumondtage 2023

Historische Bedeutung des Mondes

Seit Anbeginn der Zeit haben Menschen den Mondzyklen besondere Bedeutung beigemessen. In vielen Kulturen wurde der Mond mit Göttinnen und weiblichen Gottheiten in Verbindung gebracht und als Zeichen von Fruchtbarkeit und Wiedergeburt gesehen. Bauern haben ihre Aussaat und Ernte oft nach dem Mondzyklus geplant, und viele alte Kulturen haben ihre Kalender auf den Mondphasen basiert.


Einfluss des Mondes auf den Körper und den Geist

Es wird oft gesagt, dass der Mondzyklus, insbesondere der Vollmond, einen Einfluss auf menschliches Verhalten und Emotionen hat. Einige Menschen berichten von erhöhter Energie oder Unruhe während des Vollmonds. Während die wissenschaftlichen Belege hierfür gemischt sind, ist es schwer zu leugnen, dass der Mond eine gewisse mystische Anziehungskraft auf uns hat.


Rituale für Vollmond und Neumond

Um die Energien des Vollmonds und Neumonds in deiner Yoga-Praxis zu nutzen, kannst du bestimmte Rituale durchführen. Hier sind einige Vorschläge:

  • Meditation: Meditiere an Voll- und Neumondtagen, um dich mit den Energien des Mondes zu verbinden. Visualisiere, wie du loslässt, was nicht mehr dient (Vollmond) oder neue Absichten setzt (Neumond).

  • Yoga-Praxis: Führe eine Yoga-Praxis durch, die auf die Energie des jeweiligen Mondzyklus abgestimmt ist. Zum Beispiel könntest du eine erdende Praxis für den Neumond und eine aktivierende Praxis für den Vollmond wählen.

  • Absichtssetzung: Nutze den Neumond, um neue Absichten zu setzen. Was möchtest du in deinem Leben manifestieren? Schreibe es auf und leg es auf deinen Altar oder an einen anderen heiligen Ort.

  • Loslassen: Nutze den Vollmond, um loszulassen, was nicht mehr dient. Schreibe auf, was du loslassen möchtest, und verbrenne es sicher als Symbol des Loslassens.

  • Kristallreinigung: Der Neumond und Vollmond sind ausgezeichnete Zeiten, um deine Kristalle energetisch zu reinigen. Leg sie einfach über Nacht nach draußen, um sie vom Mondlicht aufladen zu lassen.

  • Mondwasser: Fülle eine Schale oder ein Glas mit Wasser und lass es in der Nacht des Vollmonds oder Neumonds draußen. Das so aufgeladene Wasser kann dann verwendet werden, um Pflanzen zu gießen, Räume zu reinigen oder als Trinkwasser für rituelle Zwecke.

  • Mondbad: Nehme ein entspannendes Bad während des Vollmonds oder Neumonds. Füge ätherische Öle oder Badesalze hinzu, die den aktuellen Mondzyklus ergänzen, um eine tiefe Verbindung und Reinigung zu erleben.

  • Mondzyklus Journal: Führe ein Tagebuch, in dem du notierst, wie du dich während der verschiedenen Phasen des Mondzyklus fühlst. Dies kann dir helfen, Muster in deinem emotionalen und physischen Wohlbefinden zu erkennen.

 

Einladung zur Praxis

Es ist wichtig zu bedenken, dass es kein "richtiges" oder "falsches" gibt, wenn es um Mondrituale geht. Es geht darum, eine Praxis zu finden, die sich für dich stimmig und nährend anfühlt. Nutze die Vollmond- und Neumondtage 2023, um deine Verbindung mit den Zyklen der Natur zu vertiefen und deiner inneren Weisheit zu lauschen. Egal, welche Rituale du wählst, lass sie dir dabei helfen, dein Bewusstsein zu erweitern und dich auf deinem spirituellen Weg zu unterstützen.

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page